AGB

1. Geltungsbereich
Holzspannung (Leupold & Leupold GbR) erbringt alle Lieferungen und Leistungen gegenüber dem Kunden ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Für Links außerhalb von http://www.holzspannung.de gelten die jeweiligen AGB der Betreiber!

2. Vertragsgegenstand
Die nachfolgenden AGB gelten ausschließlich für die Bestellung und Zusendung von Waren, die der Besteller per Online-Shopping im Internet bei Holzspannung (Leupold & Leupold GbR) bestellt.

3. Zustandekommen des Vertrages                                                                                                                                Alle Angebote von Holzspannung (Leupold & Leupold GbR) sind freibleibend. Der Vertrag zwischen dem Besteller und Holzspannung (Leupold & Leupold GbR) kommt erst durch einen Auftrag des Bestellers und dessen Annahme durch Holzspannung (Leupold & Leupold GbR) zu stande. Der Auftrag des Bestellers erfolgt online durch Ausfüllen des im Internet durch Holzspannung (Leupold & Leupold GbR) bereitgestellten Bestellformulars. Die Annahme des Vertrages durch Holzspannung (Leupold & Leupold GbR) erfolgt mit der Zusendung einer Bestätigung per E-Mail an den Besteller oder konkludent durch Lieferung der bestellten Ware.


4. Preise und Versand
Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise zzgl. Liefer-/Versandkosten. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus nach §19 Umsatzsteuergesetz-UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.
Die nachfolgend aufgeführten Versand- und Verpackungskosten gelten für das Versenden innerhalb Deutschlands und innerhalb Europas.  Der Versand erfolgt als Päckchen mit der Deutschen Post AG (DHL). Verlangt der Kunde ausdrücklich eine (Transport-) Versicherung bzw. andere Versandarten oder ist eine solche aufgrund der weiteren Vertragsbedingungen vorgesehen, ist Holzspannung (Leupold & Leupold GbR) berechtigt, die dadurch anfallenden Mehrkosten dem Kunden in Rechnung zu stellen.

Versandpauschale:

4,50 Euro innerhalb Deutschlands,

9,00 Euro innerhalb Europas

Der Kunde versichert, die richtige und vollständige Lieferanschrift angegeben zu haben. Sollte es auf Grund fehlerhafter Daten zu zusätzlichen Kosten kommen - etwa erneut anfallende Versandkosten - so hat der Kunde diese zu erstatten.

5. Liefer- und Versandbedingungen
Die Lieferung der Artikel erfolgt, wenn nicht ausnahmsweise etwas anderes ausdrücklich vereinbart worden ist, grundsätzlich gegen Vorauskasse. Teillieferungen sind zulässig, soweit sie dem Kunden zumutbar sind. Die Lieferzeit beträgt bis zu 3 Tage.
Nach der Verpackungsverordnung (VerpackV) sind wir bei activate - by Reclay registriert und besitzen ein Verpackungsticket über die Beteiligung am Dualen System.


6. Eigentumsvorbehalt
Alle Lieferungen erfolgen unter dem Eigentumsvorbehalt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von Holzspannung (Leupold & Leupold GbR).

7. Gewährleistung und Haftung
Holzspannung (Leupold & Leupold GbR) übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden, die durch Benutzung der gekauften Produkte, insbesondere bei unsachgemäßem Gebrauch, entstehen. Die Haftung für eigenes Verschulden sowie das Verschulden von Erfüllungsgehilfen beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
Offensichtliche, insbesondere sichtbare Mängel an der gelieferten Ware können unter genauer Beschreibung per Post, Fax oder E-Mail reklamiert werden.  Die Behebung von ordnungsgemäß angezeigten Mängeln erfolgt individuell in Absprache mit dem Kunden.

8. Informationen zum Widerrufs- und Rückgaberecht

8.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Leupold & Leupold GbR,         

Hauptstraße 26,                                                                                                                                                                   

08428 Langenbernsdorf,                                                                                                                                          

E-Mail-Adresse: info@holzspannung.de

Telefon: 03761-74923

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (siehe Rubrik Widerrufsrecht) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

8.2 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

8.3 Ausschluss des Widerrufrechtes
Das Widerrufsrecht gilt nicht für Artikel, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder inhaltlich mit persönlichen Daten versehen sind, da diese nicht mehr verkäuflich sind.

9. Datenschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden unter strikter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Informations- und Kommunikationsgesetzes (IuKDG) gespeichert und bei der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen sowie Dritte zur Bestellabwicklung eingeschaltete Unternehmen (z.B. Post) weiter gegeben. Alle perönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

9. Schlussbestimmungen
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Auf diesen Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechtes anwendbar.

Zuletzt angesehen